navtec homepage DeutschEnglish DE

IP over Satellite
.


Die navtec GmbH hat ein kleines portables Satellitenterminal für die schnelle Datenübertragung und weltweiten Internetzugang bei niedrigen Kosten entwickelt.

Das Einsatzgebiet dieser IP-over-Satellite Technik ist weltweit, kann jedoch auch auf urbane Gebiete ausgedehnt werden, in denen zwar gsm verfügbar ist, dessen Datenrate jedoch nicht ausreichend ist.

Das System basiert auf der BGAN Technik von Inmarsat. Das nebenstehende Bild zeigt den Abdeckungsbereich der drei Inmarsat Phase 4 Satelliten.
BGAN coverage, courtesy of inmarsat


Laptops mit integrierter Ethernet-Schnittstelle (10/100Mbit/s) sind heute Stand der Technik. Mobiltelefone mit GPRS / HSCSD / UMTS sind auch als Stand der Technik anzusehen. Die Verbindung von Laptop und Mobiltelefon lag daher nahe.

Ein Nachteil dieser Kopplung bestand immer in

Das navtec IP-over-Satellite Terminal gestattet die Kopplung eines Laptops mit dem Internet unter Nutzung einer schnellen Satellitenverbindung. Das Konzept eines IP-over-Satellite Terminals ist jedoch ohne leistungsfähige Infrastruktur, also die passenden Satelliten und Bodenempfangsstellen undenkbar. Das IP-over-Satellite Terminal der navtec GmbH arbeitet daher mit dem weltweit größten und wichtigsten Satellitenservice Provider (Inmarsat) zusammenzuarbeiten.

IP-over-Sat IP-over-Sat
Das navtec Satelliten Terminal IP-over-Sat kann mit Hilfe des Bügels in jeder Richtung fixiert werden.Der Bügel kann auch als Tragegriff verwendet werden.
Die Antenne ist in das Gehäuse integriert. Eine LED Skala hilf bei der Ausrichtung auf den Satelliten.

Das diesem Bericht zugrunde liegende Vorhaben wurde mit Mitteln des Ministeriums für Wirtshaft des Landes Brandenburg und der EU gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt liegt bei der navtec GmbH.


Mechanische Daten
Abmessungen (mm): 206 x 206 x 56
Gewicht: 1,5 kg
Wasserdichtheit: IP 52
Betriebstemperatur: -20 ... 60°C
.

Technische Daten
Versorgungsspannung : 12 V DC
Stromaufnahme : (ca.) 350mA (stand by),
2A (max. Sendebetrieb)
Frequenzbereich
RX:
TX:

1525 ... 1559 MHz
1626,5 ... 1660,5 MHz
Brutto Datenrate über Satellit max. 492 kbaud
Output power : class 5 : 7dBW = 5W
Antennenanschluß eingebautes Antennenarray
Modulation QPSK, 16.QAM
GPS GPS built-in
Protokoll: TCP/IP
Schnittstellen (mechanisch) : 12-24V, USB
Schnittstellen (logisch):
USB, BT
FLASH Software update : Ja, mit download Software

Klicken Sie "zurück" auf Ihrem Browser